Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

MEILEVEL-A®-Schachtabdeckungen
einwalzbare Schachtabdeckung mit Beton- oder Gussführungsring

Unterschiedliches Verhalten von Schacht, Fahrbahn und Schachtabdeckung ist nur schwer kompensierbar, wenn der Rahmen der Abdeckung direkt auf dem Schacht angeordnet wird. Senkt sich in diesem Fall die Fahrbahn, bleibt die Abdeckung starr auf dem Schacht und ragt somit aus der Umgebungsfläche heraus. Schachtadeckungen mit einwalzbarem Rahmen aus Gusseisen können sich, da sie schwimmend in der bituminösen Fahrbahnschicht angeordnet sind, den Setzungsbewegungen der Fahrbahn anpassen.

 

 
  • Entlastet den Schacht durch direkte Ableitung der Verkahrslast in den Umgebungsbelag.

  • Durch einen flächenbündigen Einbau der Schachtabdeckungen mittels Einwalzen oder -rütteln in die bituminöse Fahrbahndecke hat die Abdeckung eine absolut ruhige Lage.
 
  • Der Einsatz von maßgenormten Deckeln ermöglicht eine Hersteller unabhängige Austauschbarkeit und eine einheitliche Gestaltung der Straße.
 
  • Weiterentwicklungen wie scharnierte Abdeckungen setzen neue Maßstäbe.

  • die Abdeckungen erfüllen die Anforderungen der Belastungsklassen D 400 nach DIN EN 124 sowie die Funktionsmaße der DIN 19584.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise.

Stimmen Sie dem zu?